Demnächst
News des Monats
Intern
aktuelle Ergebnisse
frühere Erfolge
Demnächst
Highlights
Standardtänze
Lateinamerikanische Tänze
Kinderanfängergruppen
Hobbytanz
Turniertanzsport
aktuelle Paare
Hall of  Fame
Clubtrainer
Gasttrainer
Vorstand
Satzung
Mitgliedschaft
Trainingsstätte

Erfolge unserer Paare 2013

Januar 2013

Berliner D-Klassenpokal - 19. Januar
Das erste Turnier im neuen Jahr, der D-Klassen-Pokal des TC Brillant Berlin (19. Januar 2013) ist getanzt. Den Siegerpokal der HGR D Latein konnten sich Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen mit ihrer souveränen Leistung im Feld von 8 Paaren sichern. Für die beiden war es das erste gemeinsame Lateinturnier - ein gelungener Start (siehe Bild links).

HGR B Latein Turnier in Halle - 27. Januar
Maximilian Elfe & Franziska Siebert gewannen das Turnier der HGR B Latein des Schwarz-Silber Halle e. V. (27. Januar 2013). Mit ihnen im Finale standen David & Naomi Stark. Sie belegten den 3. Platz (siehe Bild rechts).

LM Berlin 2013 - JUG D
Unser Jugend Paar Tim Hänchen und Michelle Jatsichin kamen bei ihrer Berliner Meisterschaften der JUG C-Latein am 27. Januar 2013 nach nur kurzer Vorbereitungszeit ins Finale! Nach gutem Beginn fehlte noch die Konstanz um den fünften Platz nach der Samba zu festigen (siehe Bild links).

LM Berlin 2013 HGR D-Latein
Sebastian Baumgärtner und Christina Hänchen sind die neuen Vizemeister der HGR D-Latein (siehe Bild rechts). Leider reichte es, für viele unverständlich, trotz einer sehr starken Leistung nicht ganz für den Titel. Trotzdem ein toller Erfolg! In der gleichen Klasse erreichten Florian Dahn und Rie Hansen das Semifinale!

LM Berlin 2013 HGR C-Latein
Sebastian Tumm & Oliwia Hryniewska tanzten im Finale auf Platz 5. Ein leistungsentsprechender 3. Platz wäre auch gerechtfertigt gewesen.
 

Februar 2013

JUN I B-Latein Turnier in Gera am 02.Februar
Arnold Shubin und Aurora Shubina gewannen das Turnier der JUN I B Latein souverän mit allen gewonnenen Tänzen.

Berliner Meisterschaften der KIN I/II, JUN I/II und HGR B Latein
Nikita & Elisabeth Geschwisterpaar FischerAm 9. Februar 2013 ab 12:00 Uhr ging es an diesem Wochenende um die Meistertitel. Den Beginn machten unsere jüngsten Clubmitglieder bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in der KIN I/II D-Latein. Nikita Kulikov & Elisabeth Schmidt schafften es in diesem Turnier ins Semifinale (siehe Bild links).

Dominik Kroll & Melissa Kroll tanzten sich im gleichen Turnier ebenfalls ins Semifinale und wurden Anschlusspaar (7. Platz) ans Finale. Im Turnier der JUN I D-Latein belegten Dominik & Melissa den 5. Platz im Finale.

Auch für die Geschwister Christobal & Maya Outeda Fischer war es der erste Turnierstart. Sie belegten in der JUN I D-Latein den 7. Platz und in der JUN II D-Latein den 5. Platz im Finale (siehe Bild rechts). Im Turnier der JUN I B-Latein tanzten sich Arnold Shubin & Aurora Shubina klar ins Finale und belegten dort den 5. Platz.

Auf's Treppchen im Finale der HGR B-Latein (3. Platz) schafften es Maximilian Elfe & Franziska Siebert in einem starken Feld von 18 Paaren. David & Naomi Stark ertanzten sich im gleichen Turnier im Semifinale einen einstelligen Platz, hätten leistungsgemäß aber durchaus auch im Finale tanzen können.

Tanzturnier im Askania TSC, Berlin e.V am 23.Februar
Beim diesjährigen ASKANIA Tanzturnier belegte unser Paar Sebastian Tumm & Oliwia Hryniewska den 2. Platz in der Leistungsklasse HGR C Latein.
 

März 2013

02. März 2013 - Landesmeisterschafteb Mecklenburg-Vorpommern
Geschwisterpaar StarkAusrichter der offenen Landesmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommern 2013 in Trinwillershagen war der TSC Blau-Weiß Stralsund.

Unser Paar David Stark & Naomi Stark belegten im Turnier der HGR B Latein den 2. Platz. 

 

 

 

Blaues Band der Spree und Ostermarathon - vom 29. März bis 1. April 2013
Weder die "kleinen Tänzer" in Brauchschweig beim Ostermarathon noch die "großen Tänzer" in Berlin beim Blauen Band der Spree ließen sich von winterlichen Temperaturen und Schneefall beeindrucken.

Sebastian_Christina_BB_2013 Unser Kinderpaar Dominik & Melissa konnte sich beim Ostermarathon im Turnier der KIN D Latein über einen 8. Platz im Semifinale freuen. Es fehlten nur zwei Kreuze für den Einzug ins Finale.

Unser erfolgreichstes Paar beim Blauen Band der Spree waren Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen (siehe Bild rechts). Die beiden tanzten sich zweimal ins Finale. Sie erreichten einen 6. Platz im Finale der HGR C Standard (95 Paare) und einen 5. Platz im Finale der HGR D Latein (77 Paare).

Maximilian Elfe & Franziska Siebert erreichten im Turnier der HGR B Latein (118 Paare) die zweite Zwischenrunde und belegten dort den 34. Platz. Im Turnier der HGR A Standard (69 Paare) verpassten die beiden mit einem 27. Platz nur knapp die zweite Zwischenrunde - es fehlten zwei Kreuze.

In der HGR B Standard (103 Paare) ertanzten sich Tomy Krischker & Manuela Rudolph einen 33. Platz - sie verpassten die zweite Zwischenrunde damit um nur zwei Kreuze.

Zweimal tanzten sich Florian Dahn & Rie Hansen in diesem Jahr in die erste Zwischenrunde der HGR D Latein. Dieses Ergebnis bestätigt den Aufwärtstrend der beiden in den letzten Turnieren. Ebenfalls zweimal in die erste Zwischenrunde schafften es David & Naomi Stark in der HGR B Latein.

 

April 2013

"Messemännchen"-Turnier am 21. April 2013
5. Platz von 21 Paaren für unser Kinderpaar Nikita & Elisabeth in der KIN D-Latein beim 28. "Messemännchen"-Turnier des STK Impuls Leipzig. Die beiden überzeugten mit ihrer Leistung nicht nur die Wertungsrichter und erzielten dadurch ihr bisher bestes Turnierergebnis, sondern entwickelten sich von Runde zu Runde auch immer mehr zum Publikumsliebling der Veranstaltung.

Cole-Pokal 2013 am 27./28. April
Beim Cole-Pokal-Wochenende des Blau-Weiss Berlin e. V., das traditionsgemäß wieder im Cole-Sports-Center ausgetragen wurde, waren zwei unserer Paare am Start.

In der HGR D-Latein belegten Sebastian Baumgärtner& Christina Hänchen den 2. Platz im Finale. Den ersten Tanz gewannen die beiden sogar für sich. In der HGR C-Standard ertanzten sich die beiden - wieder sehr knapp - den Silberpokal. Sie gewannen im Finale den Langsamer Walzer und den Tango.
Bei ihrem ersten gemeinsamen Turnierstart schafften es Sebastian Tumm & Rie Hansen in der HGR C-Latein auf Anhieb ins Finale und belegten dort einen sehr guten 6. Platz.

 

Mai 2013

Hessen tanzt 2013 - 11. bis 12. Mai 2013

Logo Hessen tanzt 2013 Die Eissporthalle in Frankfurt am Main verwandelte sich wie jedes Jahr um diese Zeit am vergangenen Wochenende in eine Turnierstätte der besonderen Art. Auf bis zu acht Flächen wurden paralell Turniere der unterschiedlichsten Alters- und Leistungsklassen ausgetragen. Auch unsere Paare waren erfolgreich bei "Hessen tanzt 2013" dabei.

Erfolgreichstes Paar unseres Vereins waren Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen. Im Turnier der HGR C-Standard belegten sie in einem Feld von 97 Paaren einen 4. Platz im Finale. Auch in der HGR D-Latein schafften die beiden es, sich bis ins Finale zu tanzen und erreichten eine 7. Platz von 90 Paaren.

Maximilian Elfe & Franziska Siebert belegten im Turnier der HGR A-Standard einen 28. Platz im Feld von 58 Paaren und waren damit bestes Berliner Paar. In der HGR B-Latein verpassten die beiden mit einem 21. Platz (128 Paare) nur knapp den Einzug ins Semifinale.

Sebastian Tumm & Rie Hansen belegten im Turnier der HGR C-Latein den 35. Platz von 125 Paaren und waren damit Anschlusspaar an die zweite Zwischenrunde dieses Turnier.

Einen 16. Platz im Semifinale der HGR B-Standard belegten Tomy Krischker & Manuela Rudolph (98 Paare). Sie waren damit das beste Berliner Paar in diesem Feld.

Lipsiade und Maipokal - 25. Mai 2013

Maipokal 2013 Bei der 20. Lipsiade 2013 in Leipzig belegte unser Kinderpaar Dominik & Melissa einen hervorragenden 2. Platz von elf Paaren im Turnier der KIN D-Latein.

Am gleichen Tag tanzten in Berlin Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen um den Maipokal des TC Brillant im Bürgersaal Zehlendorf. Sie belegten in der HGR D-Latein einen 3. Platz (siehe Foto).
 

Juni 2013

Kinder- und Jugendturniertag in Lübeck - 2. Juni 2013

Kinderturnier Lübeck 2013Beim 1. Kinder- und Jugendturniertag des TC Concordia Lübeck gingen 3 unserer Kinderpaare an den Start. Dominik & Melissa belegten im Turnier der KIN D-Latein den 3. Platz im Finale. Im Turnier der JUN I D-Latein ertanzten sich Nikita & Elisabeth den 4. Platz im Finale (von 8 Paaren). Daniel & Viktoria tanzten in der JUN II D-Latein ihr erstes Turnier und schafften es, ihre Trainingsleistung auch im Turnier aufs Parkett zu bringen (siehe Foto).

 

15. Summer Dance Festival - 15./16. Juni 2013

Das Summer Dance Festival ist das größte Kinder- und Jugendtanzturnier Deutschlands. Es wurde als 4-Flächen-Turnier in der Max-Schmeling-Halle in Berlin Prenzlauer Berg ausgetragen. Auch unsere Kinderpaare waren natürlich an diesem Wochenende am Start.

Dominik & Melissa ertanzten sich im Turnier der KIN D-Latein einen 13. Platz im Semifinale von 30 Paaren. Am nächsten Tag kamen die beiden im Turnier der JUN I D-Latein ins Finale und belegten dort einen 4. Platz. Im Cha-Cha schafften sie es sogar auf Platz 3.

Nikita & Elisabeth verpassten das Semifinale im Turnier der KIN D-Latein am ersten Tag leider knapp. Es fehlten nur zwei Kreuze. Am Sonntag belegten die beiden jedoch einen 6. - 8. Platz. Nur ein Kreuz fehlte den beiden zum Einzug in das 5-paarige Finale. Es waren 30 Paare bei diesem Turnier am Start.

Panke-Sommerpokal - 29. Juni 2013

Mit 2 Finalteilnahmen schließen Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen ihre Turniersaison vor ihrer Sommerpause ab. Beim Panke-Sommerpokal des TTK am Bürgerpark belegen die beiden einen 3. Platz im Turnier der HGR C-Standard und einen 2. Platz im Turnier der HGR D-Latein.

 

Juli 2013

danceComp in Wuppertal - 6. Juli bis 7. Juli 2013

Bei der 10. danceComp in der historischen Stadthalle Wuppertal gingen auch drei unserer Paare an den Start.

Sebastian Tumm & Rie Hansen schafften es gleich am ersten Tag ins Finale der HGR C-Latein. Sie belegten einen 4. Platz im 7-paarigen Finale. 57 Paare gingen in diesem Turnier an den Start. Am zweiten Tag ertanzten die beiden sich einen 13. Platz. Sie verfehlten den Einzug ins Semifinale damit um nur ein Kreuz.

Bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier belegten Kamil Zak & Oliwia Hryniewska einen 19. Platz in der HGR C-Latein. Es fehlte nur ein Kreuz für den Einzug ins Semifinale. Diesen schafften die beiden dann jedoch am zweiten Tag. Da konnten sie sich über einen hervorragenden 9. Platz von 48 Paaren freuen.

In der HGR B-Latein gingen Maximilian Elfe & Franziska Siebert für uns an den Start. Sie belegten am ersten Tag einen 30. Platz von 70 Paaren. Am zweiten Tag schafften die beiden es sogar noch eine Runde weiter und ertanzten sich einen 21. Platz von 68 Paaren.

 

September 2013

Landesmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommerm - 1. September 2013

Ausrichter der offenen Landesmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommern war der Turniertanz im Ostseetanz Greifswald. In der HGR B-Standard gingen Tomy Krischker & Manuela Rudolph für uns an den Start. Sie belegten einen hervorragenden 2. Platz im Turnier mit zwei gewonnen Tänzen. Sowohl im Langsamen Walzer als auch im Tango hatten die beiden klar die Majorität an Einsen und mussten sich am Ende nur knapp dem Sieger des Turniers geschlagen geben.

Landeswmeisterschaften Berlin - 14. September 2013

Mit einer erfolgreichen Finalteilnahme endete die Berliner Landesmeisterschaft in den Standardtänzen 2013 für Maximilian Elfe & Franziska Siebert. Nach einer starken Vorrunde, ertanzten die beiden sich sicher einen Platz im Finale. Den Rahmen für diese Turnierveranstaltung bildete die Gretel-Bergmann-Sporthalle. Ausrichtender Verein war der OTK Schwarz-Weiß 1922 im SC Siemensstadt e. V.

Turnier der TAB - 22. September 2013

Bei ihrem ersten gemeinsamen Start in Berlin belegten Kamil Zak & Oliwia Hryniewska im Turnier der HGR C-Latein der Tanzakademie Berlin auf Anhieb den 3. Platz.

Sie stachen durch ihr qualitativ hochwertiges Tanzen aus dem Starterfeld heraus, mussten sich aber durch einige wenige Disharmonien im Paar, letzendlich mit dem dritten Platz zu frieden geben, obwohl sie einige Bestnoten bekamen und der Gewinn des Turniers in unmittelbarer Reichweite lag.

 

Oktober 2013

Brillant-Pokal 2013 - 12. Oktober 2013

JanuarSebastian Baumgärtner & Christina Hänchen belegten beim Brillant-Pokal 2013 den 1. Platz von 10 Paaren in der HGR C-Standard. Sie mussten im Finale nur wenige Bestnoten abgeben.

Als Sieger des Turniers tanzten die beiden das nachfolgende Turnier der HGR B-Standard mit und schafften es auch dort aufs Treppchen (3. Platz).

Für die Beiden war es das erste Turnier nach der Sommerpause. Ein gelungener Auftakt.

Havelpokal 2013 - 27. Oktober 2013

JanuarZweimal Gold für den Royal Dance Berlin - was für ein erfolgreicher Turniersonntag bei den Turnieren um den Havelpokal des Ahorn-Clubs Berlin im Schützenhof in Berlin-Spandau.

Den Anfang machten Kamil Zak & Oliwia Hryniewska im Turnier der JUG C-Latein. Sie gewannen das Turnier mit einem klaren Ergebnis.

Den zweiten Turniersieg am Tag sicherten sich Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen in der HGR C-Standard. Im Feld von 15 Paaren gewannen sie das Turnier souverän und stiegen in die HGR B-Standard auf.

 

November 2013

Turniere in Potsdam - 2./3. November 2013

NovemberBeim 18. Potsdamer Tanzsportwochenende im Kongresshotel Potsdam schafften es 4 unserer Paare aufs Treppchen. Ausrichter war wie jedes Jahr der TSC Rot-Gold Potsdam.

Traditionsgemäß beginnt das Turnier samstags mit den Turnieren der KIN- und JUN-Klassen. Hier gingen Dominik & Melissa für uns an den Start, Bild links. Im Turnier der JUN I D-Klasse belegte unser Geschwisterpaar einen 3. Platz.

NovemberSonntags ging es dann weiter mit den Turnieren der HGR. Nur knapp mussten sich Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen im Turnier der HGR D-Latein dem Sieger des Turniers geschlagen geben. Es war ein enger Wettbewerb. Beide Paare gewannen je einen Tanz klar über die Majorität an einsen. In der Rumba hatten beide Paare gleich viel einsen und so entschied erst die Zahl der zweien über den Sieger des Turniers. Auch der klar gewonnene Jive konnte an diesem Ergebnis dann leider nichts mehr ändern. Trotzdem ein toller Erfolg für die beiden.

Ein sehr enges Kopf an Kopf rennen ergab sich auch im Turnier der HGR C-Latein. Hier ging es um die Plätze 1 bis 3. Zwei unserer Paare, rechts im Bild, Sebastian Tumm & Rie Hansen (linkes Paar auf dem Foto) sowie Kamil Zak & Oliwia Hryniewska waren an diesem "Drei-Kampf" beteiligt. Sebastian & Rie belegten in der Samba und dem Cha-Cha-Cha den ersten Platz im Turnier. In der Rumba und dem Jive ertanzten sich die beiden den 3. Platz. Kamil & Oliwia, in der Samba noch auf dem 3. Platz, konnten sich in den danach folgenden drei Tänzen klar den 2. Platz sichern. In der Endrechnung ergab sich für Sebastian & Rie nur knapp der 2. Platz, dicht gefolgt von Kamil & Oliwia, die den 3. Platz belegten. 11 Paare waren bei diesem Turnier am Start - welch spannender Wettkampf für die Paare und Zuschauer.

Turniere in Radebeul - 3. November 2013

NovemberAm Sonntag ging es für unsere Kinderpaare nach Radebeul zum 23. Kinder- & Jugendwochenende ausgerichtet vom Tanzsportclub Residenz Dresden.

Dominik & Melissa belegten im Turnier der KIN D-Latein den 3. Platz im Finale. Ebenfalls ins Finale schafften es ihre Clubkameraden Nikita & Elisabeth. Die beiden belegten den 5. Platz. Es waren 16 Paare in diesem Turnier am Start.

Turniertag im TSZ Blau-Gold Berlin - 17. November 2013

NovemberEin für den Royal Dance Berlin erfolgreicher Turniertag im Palais am See/Tegeler Seeterassen liegt hinter unseren Paaren. Der TSZ Blau-Gold Berlin e. V. richtete dieses Turnier aus.

Den Start machten Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen. Die beiden positionierten sich bereits ab dem ersten Tanz klar auf Platz 1 und zeigten allen, was sie an diesem Turniertag als Ziel verfolgten - die beiden wollten gewinnen. Und genau das gelang ihnen. Mit fast allen einsen - lediglich zwei Bestwertungen mussten sie abgeben - gewannen sie das Turnier und stiegen damit in die nächsthöhere Leistungsklasse auf. Herzlichen Glückwunsch an die beiden zu diesem tollen Erfolg und willkommen in der HGR C-Latein. Das die beiden in die HGR C-Latein gehören, bewiesen sie auch gleich im anschließenden Turnier dieser Klasse. Auch hier schafften die beiden es auf Anhieb ins Finale und belegten einen hervorragenden 5. Platz. Im Bild von links: Kamil Zak & Oliwia Hryniewska, Sebastian Baumgärnter & Christina Hänchen, Sebastian Tumm & Rie Hansen

Ebenfalls am Start im Turnier der HGR C-Latein waren Sebastian Tumm & Rie Hansen. Sie schlossen das Finale mit einem tollen 2. Platz ab. Den beiden gelang es mit ihrer Leistung das Ergebnis aus Potsdam noch einmal zu bestätigen. Mit einer souveränen Leistung in der Vorrunde zogen die beiden als Paar mit der höchsten Kreuzzahl (19 Kreuze) ins Finale ein. Auch im Finale überzeugten die beiden mit ihrer Leistung und konnten den Gewinnern des Turniers auch ein paar einsen abnehmen.

Den zweiten Sieg des Tages für unseren Verein holten Kamil Zak & Oliwia Hryniewska. Mit vier gewonnen Tänzen schlossen die beiden das Finale der HGR C-Latein ab. Die Leistung des Paares steigerte sich nach der Vorrunde deutlich. Und auch während des Finales wurde die Leistung stetiger und klarer. Den 1. Platz und damit eine deutliche Steigerung zum letzten Turnier hatten die beiden sich an diesem Tag sehr verdient ertanzt.

Sebastian Baumgärtner & Christina Hänchen gingen später noch im Turnier der HGR B-Standard an der Start und konnten sich dort über einen 5. Platz im Finale freuen.

Baltic Youth Open in Rendsburg - 23. November 2013

November24. Baltic Youth Open in Rendsburg - das zweitgrößte Kinder- und Jugendturnier Deutschlands lockte viele Tänzer in den hohen Norden. Auch ein Paar aus unserem Verein ging an den Start.

Für Daniel & Aksinja Heinze war es das erste Turnier. Die beiden tanzen erst seit 5 Monaten und schafften es auf Anhieb ins Finale des Turniers der JUG D-Latein. Dort belegten sie einen hervorragenden 5. Platz. Dabei wäre es sogar fast der 4. Platz geworden. Nur eine Platzziffer Differenz trennt die beiden vom Viertplatzierten des Turniers.

 

Dezember 2013

Endveranstaltung Bayernpokal 2013 - 7. Dezember 2013

Die Endveranstaltung der Turnierserie Bayernpokal 2013 wurde ausgerichtet vom TSA Blau-Silber im ASV Neumarkt.

Eine lange Zugfahrt führte Tomy Krischker & Manuela Rudolph ins verschneite Neumarkt in der Oberpfalz, um an diesem Turnier teilzunehmen - die Fahrt hat sich gelohnt. Eng war der Kampf um den 1. Platz. Nur knapp mussten sich die beiden dem Sieger des Turniers geschlagen geben - eine eins in der Wertung fehlte Tomy & Manuela zum Sieg. So konnten die beiden mit einem sehr guten 2. Platz schließlich die Heimfahrt antreten.

Magdeburger Dance Festival - 8. Dezember 2013

Der Tanzklub Blau-Silber Magdeburg richtete die dreitägige Turnierveranstaltung Magdeburger Dance Festival im Maritim Hotel der Stadt aus. Neben Turnieren der Amateure fanden auch Turniere der Professionals im Rahmen dieser Veranstaltung statt.

Kamil Zak & Oliwia Hryniewska tanzten das Turnier der HGR C-Latein und belegten dort einen hervorragenden 2. Platz von 11 Paaren.

Kinderturnier in Norderstedt - 14. Dezember 2013

Der Tanzsportclub Astoria Hamburg e. V. richtete in Norderstedt ein großes Kinder- und Jugendturnier aus. Zwei unserer Kinderpaare gingen für unseren Club an den Start.

Sowohl Nikita & Elisabeth als auch Daniel & Maria tanzten sich im Turnier der KIN D-Latein ins Finale. Für Daniel & Maria war es das erste gemeinsame Turnier. Die beiden kamen sogar aufs Treppchen.

Rheine Adventspokal - 15. Dezember 2013

Das letzte Turnierwochenende für unsere Paare liegt nun hinter uns. Für Kamil Zak & Oliwia Hryniewska brachte dieses Turnier gleich zwei erfreuliche Ergebnisse mit sich.

Beim Tanz um den Rheine Adventspokal belegten die beiden einen sehr guten 2. Platz im Finale. 9 Paare waren bei diesem Turnier in der HGR C-Latein am Start. Ausgerichtet wurde das Turnier von der TSA Der Ring Rheine des RHTC 1901.

Mit diesem Turnier hatten die beiden nun auch alle erforderlichen Punkte und Platzierungen zusammen und sind damit in die B-Klasse Latein aufgestiegen. Ein tolles Ergebnis für Kamil & Oliwia zum Jahresende. Die beiden tanzten gerade mal vor einem halben Jahr ihr erstes gemeinsames Turnier zusammen.

 
Ihre Kontaktdaten

Ihre Fragen & Anregungen
Wir bemühen uns, Ihre Mail zeitnah zu beantworten.